2002

leider passierte was, das in keinem Drehbuch stand...
Lilly verliess den Radiosender und veränderte sich beruflich, was nach sich zog, dass sie die COUNTRYWEIHNACHT nicht mehr unterstützen konnte.
Das war für Joachim ein Schlag unter die Gürtellinie - was tun - war er doch als totales Greenhorn in Sachen Organisation von Veranstaltungen und ohne Beziehungen in die Countrymusicszene letztes Jahr dazugekommen... und jetzt stand er alleine da.
Aber aufgeben tut man ein Paket bei der Post, das war für ihn klar, also weiterkämpfen, auch wenn´s hart wird.............. die CF-Kinder brauchen weiterhin Hilfe.
Achso, ja, da war ja noch - und wenn uns zwischendrin was einfällt - hm ...
Joachim kannte die steirische Schlager-Top-Band DIE PALDAUER recht gut und rief mal FRANZ GRIESBACHER den Bandleader an - das Ergebnis dieses Gespräches sollte ein Charitykonzert auf der FESTUNG KUFSTEIN im Jahre 2003 sein.

Kopie von Muko-Das OIRIGNAL-Kleinformat-scharf-linksschauend.png
Kopie von Muko-Das OIRIGNAL-Kleinformat-scharf-linksschauend_edited_edited.jpg

... aber 2002 brachte auch Tolles...
ANTONIN TOPINKA
( PIXELBRAIN )

entwarf für uns ein Maskottchen,
wir tauften ihn MUKO